Poetenfest zum Nachhören

Es ist schon bei einem normalen Poetenfest kaum möglich, alle Veranstaltungen zu besuchen, die einen interessieren. Die dezentrale Sonderausgabe in diesem Jahr brachte es mit sich, dass viele Lesungen und Gespräche gleichzeitig stattfanden und die Platzkapazität der einzelnen Veranstaltungsorte stark begrenzt war.

Wir haben deshalb Lesungen und Gespräche aufgezeichnet – aus rechtlichen Gründen nicht alle Sonderveranstaltungen – und stellen sie hier zum Anhören bereit. Aus Urheberschutz ist das Angebot bis zum 30. November begrenzt.

Sie können die Aufzeichnungen über untenstehende Übersicht erreichen oder die Struktur der Website nutzen und unter dem Menüpunkt „Programm“ die einzelnen Veranstaltungen aufrufen. Vielen Dank den Autorinnen und Autoren sowie den Verlagen, die uns die Rechte dafür eingeräumt haben!