37. Erlanger Poetenfest — 24. bis 27. August 2017
Bilderbuch-Lesewiese im Schlossgarten – Foto: Erich Malter, 2007

« zurück

Katharina Greve

1972 in Hamburg geboren, studierte Katharina Greve Architektur an der Technischen Universität Berlin, wo sie 1999 mit dem Diplom abschloss. Seitdem lebt sie als Cartoonistin, Comic-Zeichnerin, Autorin, Künstlerin, Papstrücktrittsprophetin, Situationsdesignerin und Ex-Architektin in Berlin und veröffentlicht unter anderem in Titanic, der taz und dem Tagesspiegel.

Siehe auch Comic-Lesung » Das Hochhaus – 102 Etagen Leben und
Ausstellung » Katharina Greve: Das Hochhaus.

Auszeichnungen u. a.: ICOM Independent Comic Preis, Deutscher Cartoonpreis für neue Talente (2010), Sondermann Förderpreis für Komische Kunst (2013), Österreichischer Cartoonpreis, Kunstpreis „Der freche Mario“, Max und Moritz-Preis „Bester deutschsprachiger Comic-Strip“ (2016), Air-Artist in Residence Niederösterreich (2017).

Veröffentlichungen (Auswahl):
– „Ein Mann geht an die Decke“, Graphic Novel, Die Biblyothek, Leipzig 2009
– „Patchwork – Frau Doktor Waldbeck näht sich eine Familie“, Graphic Novel, Gütersloher Verlagshaus, Gütersloh 2011
– „Eigentlich ist Wurst umgestülptes Tier“, Cartoons & Comicstrips, Eichborn, Köln 2013
– „Hotel Hades“, Graphic Novel, Egmont Graphic Novel, Köln 2014
– „Das Hochhaus“, Comic, avant-verlag, Berlin, September 2017

Fr, 25.8., 22 Uhr, Theater in der Garage

« zurück

 

Website:
katharinagreve.de